Das ist eine beta-Version

Mohammed Shoaib Rezayi

"Hamburger Abendblatt"
Kategorie: Team, Jahr: 2015, Platz: 3

„Seit September beschäftigt das Abendblatt fünf Flüchtlinge als Reporter und freie Mitarbeiter: Mays Albeer, Berj Baghdee Sar, Michael Mengsteab, Sahar Raza und Mohammed Shoaib Rezayi. Sie stammen aus Syrien, dem Irak, Eritrea und Afghanistan. Betreut von Sven Kummereincke und Juliane Kmiecziak liefert das Team mit ihren Beiträgen in Wort und Bild einen anderen Blick auf die Flüchtlingskrise und die Stadt. Sie schildern und kommentieren die Lage aus Ihrer Sicht, und geben damit den eigentlich Betroffenen eine Stimme. Zudem ermöglichen sie der Redaktion Einblicke in ihre Welten. Mit Hilfe der Flüchtlingsreporter gelingt eine (journalistische) Integration im Kleinen.“

Außerdem wurden in der Kategorie Team ausgezeichnet: